12. Kreisgruppenprüfung der KG IX am 01.05.2011 beim SGV Benningen

 


7.00 Uhr auf dem Vereinsgelände des SGV Benningen. Aus 9 Vereinen der KG IX trafen sich die Teams bei der Anmeldung, wo auch die Startreihenfolge ausgelost wurde. Kuhschelle
Es geht heute wieder um den Wanderpokal der KG IX, die Kuhschelle.

Um 8.00 Uhr begrüßte unser KGO, Gerhard Hamm , insgesamt 19 Teams und die schon anwesenden Schlachtenbummler zur 12. Kreisgruppenprüfung. Leistungsrichter waren Kurt Husak und Gerhard Mauermeier.
Heuer zum 3. Mal konnten sich die HF in ihrem Team einen Leistungsrichter aussuchen. Wählte allerdings das eine Teammitglied Gerhard Mauermeier aus, war die zwangsläufige Folge, dass das zweite Teammitglied seinen Ausbildungsstand  bei Kurt Husak unter Beweis stellen musste.
Je 1 HF aus 6 verschiedenen Teams begannen die Prüfung bei Kurt Husak. Dann zeigten die  zweiten HF dieser Teams ihren Leistungsstand bei Gerhard Mauermeier.

Mit dieser Methode ist größtmögliche Objektivität und Spannung bis zum letzten Team gewährleistet.
Besonders zu vermerken ist, dass heuer auch sechs Jugendliche antraten um zuerst  die Sachkundeprüfung abzulegen und um dann den Kreisjugendmeister zu ermitteln.
Mit der Startnummer 4 legte das Team Großaitingen 2 mit 102 Punkten die erste Marke, die bis zur Startnummer 14 Bestand hatte.  Das Team Schwabmünchen 1 übertraf diese Marke  mit 110,5 Punkten deutlich. Spannend blieb es, weil der erste Starter von Großaitingen 1, Sebastian Wiesenbacher, mit 58 Punkten eine sehr starke Leistung gezeigt hat. Sein Teamkollege, Peter Buhl, erreichte mit 52 Punkten ebenfalls eine beachtliche Leistung – Gesamtergebnis dieses Teams = 110 Punkte.

Damit haben Karin Reitmeir und Francisco Coll Moreno , GSV Schwabmünchen 1, mit 110,5 Punkten denkbar knapp den Wanderpokal gewonnen. Der Verein konnte damit schon zum zweiten Mal den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen.

Vereine der KG IX aufgepasst! Wenn die Schwabmünchner den Pokal noch einmal gewinnen, gehört er ihnen! Das muss doch unbedingt verhindert werden – was meint Ihr ?

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier: Adobe-Logo-klein

Jetzt fehlen natürlich noch unsere Jugendlichen. Nachdem alle die Sachkundeprüfung bestanden hatten, schickten sich fünf junge HF an, den Kreisjugendmeister zu ermitteln. Es gingen nur Mädchen an den Start.  Was ist bloß mit unserem männlichen Nachwuchs los ? 
Durchsetzen konnte sich mit 51 Punkten die jüngste Teilnehmerin, Luisa Thiel mit ihrer Hündin Luna. Luisa ist gerade mal sieben Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch Luisa und: mach weiter so!

Hofmann Georg
SF KG IX  

 


Die Sieger vom GSV Schwabmünchen

2011KreisgSieger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kreisjugendsiegerin Luisa Thiel mit Luna

2011KreisgjugendSieger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück